Pädagogik

Unsere Katholische Kindertagesstätte gibt Kindern im Alter von 1 – 10 Jahren die Möglichkeit ergänzend zur Familie in einem neuen und anderen Lebensraum zu leben und sich wohl zu fühlen.

Wir sind offen für Kinder jeder Nation, Konfession und Religion. Wir wollen, vor allem in Zusammenarbeit mit den Eltern, den Kindern helfen, sich zunehmend selbständig in der Welt zurechtzufinden und glücklich zu sein.

M. M. Schörl, eine Ordensschwester aus Österreich, hat unsere Kindertagesstätte Anfang der 70-er Jahre mit aufgebaut und uns inspiriert. Ihre pädagogischen Leitsätze prägen unsere tägliche Arbeit mit den Kindern. 

Hier einige ihrer Leitsätze:

Der „Lebensraum Kindertagesstätte“

bezieht andere Lebensräume mit ein.

Auf diese Weise entwickeln Kinder in kleinen Schritten Gemeinschaftsfähigkeit,

die ein Merkmal der Schulfähigkeit ist.

Leben mit Kindern heißt:

Beziehung untereinander ermöglichen.

Erziehung im „Lebensraum Kindertagestätte“ bedeutet:

Mit Kindern leben.

Lebensraum Kindertagesstätte heißt:

Kindern viel Bewegungsraum geben.

Leben mit Kindern heißt:

Kinder verstehen und wissen, was sie brauchen.

In einem persönlichen Gespräch geben wir Ihnen gerne weitere, ausführlichere Informationen zu unserer Pädagogik nach M. M. Schörl.

Ebenso können Sie in unserer Konzeption alles Wissenswerte rund um die Schwerpunkte und die Leitlinien unserer Arbeit mit Kindern sowie zur christlichen Basis unseres Handelns finden.