Futterhäuser für Eichhörnchen 2. Teil

Futterhäuser für Eichhörnchen 2. Teil

Die Futterhäuser für die Eichhörnchen in unserem Garten wurden erfolgreich angenommen. Zur Freude aller Kinder, konnten wir am Freitag letzter Woche beobachten, wie sich ein ein Eichhörnchen das Futter aus dem Häuschen geangelt hat und es sich schmecken ließ.

Damit die Eichhörnchen weiterhin gut versorgt werden, muss das Futterhaus regelmäßig neu bestückt werden. Geeignete Nahrung ist eine Mischung aus getrockneten Früchten und Nüssen. Sonnenblumenkerne, Haselnüsse, Hagebutten oder auch Rosinen sind bei den Eichhörnchen besonders beliebt.

Gerne nehmen wir Spenden für die Futterhäuser an. Bitte beachten sie dabei an die richtige Mischung.

Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar